www.energie-techniken.de/Solarenergie

...

Solarenergie

... auch bekannt unter Photovoltaik Anlagen, sind innovative Heizungstechnologien, welche Sparen helfen und zum Klimaschutz beitragen. Durch staatliche Förderungen sind Solaranlagen günstig zu kaufen, was nicht ausschließt, vorab verschiedene Meinungen zu erfragen und Gutachten erstellen zu lassen.

Da die Solarthermie durch Hilfe von Solarzellen die Umwandlung von Sonnenlicht ist, kann diese Energie unbegrenzt und kostenlos in Anspruch genommen werden. Eine gesetzlich festgelegte Abnahme von Solarenergie erhöht nicht nur das Einsparpotential, sondern kommt durch Rückvergütung der Einspeisung ins Stromnetz dem Geldbeutel zugute.

Unabhängig von den Energiepreisen gibt es nämlich eine gesetzlich festgelegte Abnahme von Solarenergie, da natürliche Ressourcen geschont werden. Die Warmwasserbereitung durch Solar bringt pro Jahr 60% Ersparnis. Dies ist natürlich abhängig von der Lage und der Größe der Fläche der zu installierenden Solarzellen. Ob auf dem Hausdach, der Garage oder dem Gartenhaus ist Solarenergie immer eine Alternative. Gartenteiche, Springbrunnen und Gartenleuchten können durch Solar betrieben werden.

Solaranlagen haben angeblich eine lange Lebensdauer und zeichnen sich durch geringe Wartungskosten aus. Doch nicht nur große Objekte können von dieser Technik profitieren, auch Taschenrechner, Laptops, Uhren und mechanische Spielzeuge sind durch kleine Solarzellen in der Lage, ihrem Benutzer bei Sonneneinstrahlung ohne herkömmliche Energie zur Verfügung zu stehen.

Da Solarstrom schadstofffrei ist und von jedem nutzbar, da die Sonne für alle scheint, ist es eine Überlegung wert, auf die eine oder andere Art die Umwelt zu schonen und Solarenergie für sich zu nutzen.

  • Daten und Fakten ohne Gewähr